Kremser Humanistische Gesellschaft
ς χαρίεν στνθρωπος
ταν νθρωπος .
Croyez ceux qui cherchent la vérité, doutez de ceux qui la trouvent.

FELIX, QUI POTUIT RERUM
COGNOSCERE CAUSAS.

Wie liebenswert ist der Mensch, wenn er Mensch ist.
(Menander)

Glaube denen, die die  Wahrheit suchen und zweifle an denen, die Sie gefunden haben.
(André Gide) 

Glücklich, wer die Urgründe der Welt zu erkennen vermochte.                (Vergil)      

 

Veranstaltung

 "Invenit et pinxit" |  Paul Troger (1698 -1762) und die österreichische Malerei des Spätbarock.

 15.Mai 2017 | 19:00 | IMC Fachhochschule Krems

>>Details

 

Vorschau

 

Sommerpause

 

Aktuelles

 

Österreichweit wird an den Gymnasien in allen Bundesländern einmal jährlich eine „ Philosophieolympiade “ veranstaltet. In Niederösterreich treffen Schüler aus den Oberstufen der Gymnasien in Begleitung der sie betreuenden Professoren in Krems zusammen und verfassen an einem Vormittag einen Essay zu einem philosophischen Thema.

>>Details

 

 

 

 

 

 

 

Kremser Humanistische Gesellschaft, A-3500 Krems an der Donau, Piaristengasse 2, ZVR-Zahl: 251657051

http://www.krems-hum-ges.at E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!