Kremser Humanistische Gesellschaft
Veranstaltungen und Publikationen

Vorträge namhafter Fachleute aus dem In- und Ausland zu einer Vielzahl von Themen, vor allem auf dem Gebiet der Geisteswissenschaften, richten sich an alle, die kulturell interessiert sind und Ihr Wissen auffrischen oder ergänzen wollen, an Jung und Alt, an alle, die geistige Beschäftigung nicht als Last, sondern als Vergnügen betrachten.

Wir veranstalten Exkursionen und Diskussionen zu Themen, die in das Programm der Gesellschaft passen.

Jedes Jahr werden die Kremser Humanistischen Blätter herausgegeben, in denen Vorträge zum Nachlesen publiziert werden.

 

 

 

 

Termine 2018

 

 

Vortrag

„Wieviel kostet Diogenes? | Zur Philosophen-Satire bei Lukian von Samosata“ 

--- Die Veranstaltung findet im Rahmen der Philosophieolympiade der NÖ Gymnasien statt. ---

Vortragender

PD Dr. Alfred Dunshirn, Universität Wien

Info

Lukian von Samosata (2.Jhdt.n.Chr.), der „mit Ernst darauf aus war, Lachen zu erregen“ (Eunapios), verband in wohl einzigartiger Weise Rhetorik und Philosophie, Komödie und Dialog und kritisierte vor dem Bildungshintergrund seiner Zeit in anspruchsvoller und anspielungsreicher Form die gesellschaftlichen Auswüchse. In diesem Vortrag soll vor allem seiner Philosophensatire und -parodie und ihrem möglichen Ziel nachgegangen werden.

Termin

Montag 29.Jänner 2018, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

IMC Fachhochschule Krems, Am Campus Krems, Trakt G, Erdgeschoss, Raum G.E.06

3500 Krems an der Donau 

 

 

 

 

 

 

Kremser Humanistische Gesellschaft, A-3500 Krems an der Donau, Piaristengasse 2, ZVR-Zahl: 251657051

http://www.krems-hum-ges.at E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!